St. Marien Schwagstorf
St. Marien, Schwagstorf St. Marien, Schwagstorf St. Marien, Schwagstorf Josef mit Jesus Jesus vor Josef St. Marien, Schwagstorf St. Marien, Schwagstorf St. Marien, Schwagstorf Kirchturm von St. Marien, Schwagstorf Kirchturm von St. Marien, Schwagstorf

Konzeption der Renovierung

Die katholische St. Marienkirche in Bad Essen, an der Haupteinkaufsstraße gelegen, und doch umgeben von großzügigen Grünflächen, soll renoviert werden. Ihre einfachen und klaren Formen machen ihre Entstehungsgeschichte sichtbar: Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie mit großem Engagement von der durch die Zuzüge von Vertriebenen stark anwachsenden Gemeinde gebaut und so über Jahrzehnte die Heimat vieler Christen/innen. Das Bistum Osnabrück, zu dem die Gemeinde Bad Essen gehört, hat deutlich gemacht, dass es den Standort Bad Essen erhalten und aufwerten möchte. Die Pfarrgemeinde trägt dieses Anliegen ebenfalls mit.

Der erste Schritt war die Anschaffung einer neuen Orgel im vergangenen Advent (2008). Nun jedoch soll eine umfangreiche Innen- und Außengestaltung erfolgen. Die Konzeption des Architekten sieht vor allem die Errichtung eines klösterlichen Innenhofes an der Ostfassade der Kirche vor. Damit verbunden ist ein gläserner, foyerartiger Vorraum, der Begegnung und Verweilen vor und nach den Gottesdiensten ermöglicht. Der Innenhof selbst ist ein geschützter Bereich, der der Sammlung dient oder auch für besondere Gottesdienste zur Verfügung steht.

Im Inneren der Kirche soll ein moderner, zeitgemäßer Kirchenraum entstehen, der sowohl für die regelmäßigen Gottesdienste der Gemeinde als auch für kulturelle Veranstaltungen geeignet ist und alle Generationen anspricht. Wert gelegt wurde auf eine barrierefreie Gestaltung, da durch die vielen Pflegeeinrichtungen in Bad Essen immer auch gehbehinderte Menschen zu den Gottesdiensten kommen. Eine flexible Bestuhlung und die großzügige Gestaltung des Chorbereiches sollen unterschiedliche Gottesdienstformen ermöglichen.

In der Kirche befindet sich seit vielen Jahren eine Übernachtungsstelle für Wohnsitzlose. In Zusammenarbeit mit der Diakonie öffnen Ehrenamtliche – übrigens beider Konfessionen - jeden Abend den Raum für durchreisende Obdachlose und geben ihnen so die Möglichkeit, ein oder zwei Nächte nicht auf der Straße verbringen zu müssen und ihre Wäsche zu waschen. Im Zusammenhang mit der Renovierung der Kirche wird dieser Raum vergrößert und neu eingerichtet.

In der Zeit der Renovierung werden die Gottesdienste am Sonntag abend, um 18:00 Uhr, in der St. Nikolaikirche gefeiert. Dem Ev. Kirchenvorstand und allen verantwortlichen Pastoren/innen sind wir dafür sehr dankbar!

  • KiTa St. Lambertus
  • Katholische Erwachsenenbildung
  • Bistum Osnabrück
  • Marienkrippe Schwagstorf
  • Bistum Osnabrück
  • katholisch.de
>
Gemeinsame Internetpräsenz der Katholischen Kirchengemeinden
St. Lambertus Ostercappeln, St. Marien Bad Essen, St. Marien Schwagstorf
Kontakt   ·   Impressum
design & cms by 12view.de 2013